Wir haben bereits die Zukunft im Blick ! 





 

 

Elektromobilität − Evolution statt Revolution

Steht die elektromobile Revolution bevor? Ja! Zumindest wenn man den Sonntagsreden von Bundesregierung, Stromkonzernen und Automobilindustrie glaubt − allesamt nicht gerade als Vordenker einer nachhaltigen Verkehrswende bekannt. Meist geht es daher auch um kleine, teure und nicht immer effiziente Elektroautos, die nebenbei wichtiger Baustein der Energiewende werden sollen.

Elektroauto: Das neue Mobilitätskonzept?

Nach den Plänen der Bundesregierung sollen im Jahr 2020 eine Million Elektroautos auf deutschen Straßen rollen − 140 Mal so viele wie heute! Doch die bisherigen Verkaufszahlen sind mehr als ernüchternd: 2012 wurden lediglich 3.000 Neufahrzeuge zugelassen, nur jedes neunte davon war ein Privatkauf.
Viele Menschen sind prinzipiell bereit, auf ein Elektroauto umzusteigen − jedoch nur dann, wenn das Auto wie gewohnt funktioniert und auch der Preis stimmt. E-Autos werden in den nächsten Jahren aber 10.000 bis 20.000 Euro mehr kosten als vergleichbare Benziner. Auch die Batterien werden trotz technischen Fortschritts teuer bleiben. Allerdings kostet der Strom für 100 Kilometer mit ein bis zwei Euro vergleichsweise wenig.